Wilkommen auf meiner Seite
Wauzi Club Uedem - Home
 

Wauzi-Shop
Neu:Wauzi- Pension
Home
Über mich
Trainingszeiten u Gruppen
Trainingsausfall Änderung
Therapiehunde-Uedem
Erfahrungen
Verhaltensauffällige Hunde
Hunde in der Schule
Gehörlose-Hunde
Prüfung 2017
Prüfungen 2015
Prüfung 2014
Service
Kranker Hund
Presse
Linkliste
Reisekrankheiten Hund
Landeshundegesetz
Züchten mit Herz und Verstand
VDH
Zu Vermitteln
Gästebuch
Kontakt
Galerie
Grillfete
Karfreitag
Sommerparty
Sachkundenachweiss
unsere Hochzeit
Welpenhandel: Das Geschäft mit importierten Hunden
Urlaub Wauzi-Club-Uedem
Der gelbe Hund


Copyright ©: Das Copyright von Inhalten und Bildern dieser Seite liegt ausschließlich bei Birgit Weist. Bilder dürfen nur mit schriftlichem Einverständnis kopiert und vervielfältigt werden. Auch nach Abgabe von Bildern liegt das Copyright immer noch bei Birgit Weist..


Unsere Hundeschule ist
Ordnungsbehördliche genehmigt und anerkannt  nach  §11, Absatz 1 Nr.2b sowie des §11, Absatz 1 Nr. 3d des Tierschutzgesetzes

 



                                                       
                         
Wilkommen im Wauzi-Club-Uedem                              
Immer häufiger können wir in den Zeitungen lesen, das ein Mensch von einem Hund gebissen wurde.
Diese Verhaltensstörungen beim Hund sind nicht selten. Dazu gehören Z.B. auch Angstbeißen, extreme Ängstlichkeit und vieles mehr. Wenn man dann nach den Ursachen
forscht, liegt diese Verhaltensstörung häufig daran das der Junghund schon im Welpenalter
falsch behandelt wurde und dadurch erheblich vorbelastet ist. Ein weiteres Problem sind die Wesensmängel. Gegen all diese Mängel kann man Maßnahmen ergreifen in dem man sich von Fachleuten beraten lässt.
Im Wauzi-Club-Uedem haben sie die Möglichkeit ihren Welpen schon von klein auf Hundgerecht zu erziehen.
Wir stehen ihnen unverbindlich schon vor dem Welpenkauf  mit Rat und Tat zur Seite, Denn ein Wesenstest schon vor dem Kauf zeigt Hunde mit Wesensmängeln und problematischer Veranlagung.
Sie haben einen schon älteren Hund, bei dem nervöse Trennungsangst, Aggressivität gegenüber anderen ( Menschen oder Tieren ), extremes Bellen, ziehen an der Leine etc.
an der Tagesordnung ist.
 
Wir möchten das sie mit unserer Hilfe wieder ein entspanntes und harmonisches Zusammenleben mit ihremVierbeiner und der ganzen Familie erreichen.

Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Danke für euren Besuch